Bild1

Bild2

Unternehmensgeschichte

Im Herbst 1985 errichtete Hans- Dieter Stoll in Anklam in der Friedländer Strasse ein Geschäft in Eigenleistung. Am 16.06.1986 wurde mit Frau Ingeborg dieses Fahrradgeschäft mit Werkstatt eröffnet. Schnell stellte sich heraus das noch ein Mann in der Werkstatt gebraucht wird. Somit wurde Sohn Bernd eingestellt. Trotz Mangelwirtschaft wurde mit Organisationstalent und Improvisation allen Kunden geholfen. Mit der Wende 1990 trat Hans-Dieter Stoll der ZEG bei. Durch die Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft  sind wir in der Lage ein großes Sortiment von Qualitäts- und Markenprodukte zu Tiefstpreisen anbieten zu können. Durch das immer größer werdende Angebot wurde 1994 das Geschäft um eine Etage erweitert. Seit dem können Sie in zwei Etagen aus über 200 Fahrradmodellen wählen. 2002 ging Hans-Dieter Stoll mit Frau Ingeborg in die wohlverdiente Rente und Sohn Bernd übernahm das Geschäft. Zusammen mit Fahrradmechaniker Frank Wittichow werden alle Wünsche rund ums Fahrrad erfüllt. Seit kurzem ist zusätzlich ein Internet-Shop  in Zusammenarbeit mit der ZEG installiert. Nun können wir 24 Stunden ein riesiges Angebot an Fahrrädern, Ersatzteilen und Zubehör anbieten. Viel Spaß beim stöbern.

Obere Etage